Note to Self van Hans Nieuwenhuijsen

Redo & Dominique Vleeshouwers

SCHUNCK*
Sa 10 JUL 2021
17.00 Uhr
€0,00


Die niederländische Musikpreisgewinnerin Dominique Vleeshouwers und der „Zwaan“-Preisträger Redouan „Redo“ Ait Chitt schufen 2020 gemeinsam Blurred Lines.

Diese Aufführung über das Leben mit (Un-)Möglichkeiten wurde bei der Ausgabe des Festivals anlässlich der Nederlandse Dansdagen (Niederländische Tanztage) präsentiert. Für schrit_tmacher arbeiten sie an der Fortsetzung A new dawn: for new tomorrows.

Das Material von Blurred Lines bildet die Grundlage für diese neue abendfüllende Aufführung, in der Dominique und Redo mit drei amerikanischen Künstler:innen zusammenarbeiten: Hanna Benn, Deantoni Parks und Shara Novak, auch bekannt als My Brightest Diamond. In der Aufführung wird thematisiert, was uns als Menschen inspiriert, welche Leidenschaften wir haben, was uns glücklich macht und wie wir einer neuen Wirklichkeit Bedeutung geben können. Improvisation wird ein wesentlicher Bestandteil der Vorstellung sein, denn Redo und Dominique werden sich bei schrit_tmacher darauf konzentrieren. Außerdem arbeiten sie für uns an einem neuen Werk mit dem Titel Note to Self von Hans Nieuwenhuijsen.

schrit_tmacher, IBE und die Nederlandse Dansdagen haben Redo und Dominique gebeten, jeweils einen anderen Teil für die neue Aufführung zu entwickeln. Dieses Forschungsprojekt ist Teil von Proeftuin Dans: Right now! 

Dauer: 45 min. Ohne Pause