fbpx

SIDEWALK (S)PACES

Startpunkt SCHUNCK Glaspalast Heerlen. Innenstadt Heerlen
Sa 11.03.2023 + So 12.03.2023
16.00 Uhr (Sa) + 14.00 Uhr (So)
Eintritt frei


Künstler*innen haben die Gabe, neue Räume zu entdecken und zu untersuchen, sich anzueignen und zu nutzen. In Heerlen und Umgebung werden (leer stehende) Ladenflächen und weitere öffentliche Orte in eine lebendige Kulisse umgewandelt, die sich für den Tanz öffnet. Professionelle Choreograf*innen und bildende Künstler*innen arbeiten unter Leitung renommierter Tutor*innen an der Entwicklung eines individuellen Vokabulars an der Schnittstelle zeitgebundener und bildender Künste. Zij vinden elkaar in een kwetsbare, tijdelijke, en gedurfde actie die vragen oproept over lichamelijkheid en ruimte, over mens-zijn, aanwezigheid en interactie.

Spaces bietet ausgewählten Künstler*innen die Gelegenheit, Ideen zu erforschen, zu entwickeln und zu vertiefen, woraus eine öffentlich nachverfolgbare Präsentation als Work-in-Progress entsteht.

Hinweis: In diesem Zusammenhang und im Rahmen einer zukünftigen Kooperation mit Buitenplaats Kasteel Wijlre findet eine Liveperformance statt, die Tanz- und bildende Kunst vereint. Im Mittelpunkt steht die Notwendigkeit, neue Verhaltensregeln für unseren Umgang mit der Natur zu entwickeln. Weitere Informationen über Datum und Zeit finden Sie auf den Online-Kanälen.